Arbeit der Gerontopsychiatrische Dienste personell stärken


Hier finden Sie den Antrag zum Downloaden:

Antrag als PDF (196,6 KiB)

Mit den gerontopsychiatrischen Diensten (GPD) verfolgen die Träger in den einzelnen Zentren das Ziel, betroffenen Personen in der schwierigen Krankheitssituation zum selbstbestimmten Leben zu verhelfen. Im Allgemeine verzeichnen die GPD's in fast allen
Bereichen Zuwächse. Gerade im Bereich der Beratungsgespräche herrscht deswegen eine Personalnot, die durch neue Stellen beseitigt werden muss. Hierfür beantragen die Träger (Caritas, Evangelische Gesellschaft, Klinikum Stuttgart) die Schaffung neuer Fachkraftstellen.


Deshalb beantragen wir im Doppelhaushalt 2020/21 ff gem. GRDrs. 257/2019: 272.500 €

Zurück