Ausschankzeit und Außengastronomie verlängern


Hier finden Sie den Antrag zum Downloaden:

Antrag als PDF (247,4 KiB)

In intensiven Debatten wird weiterhin über Hilfen für die Gastronomie und für Bars auf allen
politischen Ebenen diskutiert. Die gegenwärtig geltenden Beschränkungen ermöglichen wieder einen
weitestgehend starken Betrieb. Allerdings müssen weiterhin unkomplizierte und/oder kreative
Vorschläge erwogen werden, um die Gastronomie und die Barszene in Stuttgart gerade in diesem
Sommer zu stärken. So könnte eine Verlängerung der Ausschankzeit für das Gastronomiegewerbe
bzw. die Verlängerung der Außengastronomie in den Abendstunden vielen betroffenen Akteuren
nochmals unter die Arme greifen.
Klar ist auch, dass an dieser Stelle nicht mit der Gießkanne gegen einen solchen Vorstoß
argumentiert werden kann. Es gibt unzählige Restaurants, Kneipen und Bars, welche auch nach der
freigegebenen Uhrzeit problemlos ohne Ruhestörungen in der Außengastronomie betrieben werden
können.
Die Verwaltung und der Gemeinderat sollten daher die anstehenden Sommermonate nun zügig
nutzen, um den Menschen das Verweilen im Freien und den betroffenen Gastronomen zusätzliche
Mittel zu ermöglichen.
Deshalb beantragen wir:
1. Die Stadtverwaltung prüft wohlwollend, inwiefern eine Verlängerung der Ausschankzeit für
Restaurants, Kneipen und Bars bzw. eine zeitliche Verlängerung der Außengastronomie um max.
zwei Stunden ermöglicht werden kann.
2. Hierfür unterbreitet die Verwaltung einen Vorschlag, der die örtlichen Gegebenheiten im Stadtgebiet
berücksichtigt.

Zurück