Bürgerzentrum Sillenbuch


Hier finden Sie den Antrag zum Downloaden:

Antrag als PDF (194,5 KiB)

Das Sillenbucher Bezirksrathaus entspricht nicht mehr den Anforderungen für zeitgemäße, barrierefreie Räume sowie die dort praktizierte weitere Nutzung durch das Bürgerbüro und die Freiwillige Feuerwehr. Wir wollen ein modernes Bürger- und Veranstaltungszentrum für Sillenbuch auf den Weg bringen, das neben den Räumlichkeiten wie bisher für die Bezirksverwaltung, Bürgerbüro und Freiwillige Feuerwehr auch einen neuen Bürgersaal, einen Bürgertreff sowie Räume für die Stadtbibliothek bieten soll. Damit greifen wir einen gleichlautenden Grundsatzbeschluss des Gemeinderates aus dem Jahr 2008 wieder auf, der im Anschluss damals zu einem Architektenwettbewerb führte, dessen Ergebnisse seit über zehn Jahren vorliegen.

Deshalb beantragen wir:

1.) Die Bereitstellung von 1.400.000 Euro an Planungsmitteln, wie in der rosa Liste von der
Fachverwaltung beantragt, um damit dieses Projekt zur Haushaltsreife zu führen.


2.) Einen aktuellen Bericht des Hochbauamtes zur 1. Lesung, ob sich das ursprünglich
vorgesehene Raumprogramm auch heute noch so umsetzen lässt.

Zurück