Citywave


Hier finden Sie den Antrag zum Downloaden:

Antrag als PDF (193,3 KiB)

Die Realisierung einer dauerhaften, surfbaren Flusswelle im Neckar-Seitenkanal in Stuttgart-Untertürkheim ist derzeit aufgrund fehlender Wasserqualität leider nicht möglich. Die Stadt sollte dennoch an der Zielsetzung, das Surfen in Stuttgart zu ermöglichen,
festhalten und entsprechende Alternativen prüfen. Nach unseren Informationen besteht die Möglichkeit, in den Sommermonaten 2020 eine mobile Surfwelle auf dem Pariser Platz im Europaviertel zu installieren. Entsprechende Gespräche des potenziellen Veranstalters mit
der Sportverwaltung sind unter Einbeziehung des Vereins Neckarwelle e.V. im Gange.

Die CDU-Fraktion begrüßt die Überlegungen und bittet die Verwaltung bis zur 1. Lesung darzustellen, wie die mögliche Konzeption für Bau und Betrieb einer mobilen Surfwelle aussieht, wie die Finanzierung erfolgt und ob eine finanzielle Beteiligung der Stadt
erforderlich ist und wenn ja, in welcher Höhe?

Zurück