Formel E – Stuttgart als Rennstrecke


Großartige Nachrichten für Stuttgart. Die „Formel E“, sozusagen die Formel 1 mit Elektromotoren, soll nach Stuttgart kommen. Der Motorsport-Weltverband FIA hat großes Interesse ein Rennen der „Formel E“ in der Heimatsstadt des Automobils auszutragen. „Die Idee gab es im Rathaus schon seit einiger Zeit“, berichtet CDU-Fraktionsvorsitzender Alexander Kotz. „Alles was hilft, damit Stuttgart seinen weitweiten Ruf als Automobil-Hauptstadt behält, müssen wir anpacken. Die Formel E wäre das richtige Projekt, weil sie die Aufmerksamkeit von Rennsport-Fans in der ganzen Welt auf uns richtet.“ Die diskutierte Rennstrecke wäre spektakulär. Der Rundkurs würde über den Wasen verlaufen, die Mercedes-Benz Arena passieren und auf der Daimler-Teststrecke starten und enden. Rund 80.000 Zuschauer könnten so dem Rennen entlang der rund 2,5 Kilometer langen Strecke folgen. Alexander Kotz erklärt: „In der Formel E messen sich, noch ein bisschen im Schatten der Formel 1, alle großen Automobilhersteller. Aus Deutschland sind beispielsweise Audi und BMW mit am Start, aber eben auch die beiden Stuttgarter Aushängeschilder Mercedes und Porsche.“ Nachdem es Oberbürgermeister Fritz Kuhn leider nicht gelungen war die IAA nach Stuttgart zu lotsen, wäre ein Formel E Rennen kein schlechter Ersatz. Für das Image der Landeshauptstadt hätte dieses bundesweit einmalige Autorennen direkt am Neckarufer einen überaus positiven Effekt. Stuttgart kann sich von seiner schönsten Seite präsentieren, als Sport- und Mobilitätsstadt. Die CDU unterstützt den Besuch der Formel E daher sehr gerne.

Genauso hatte sich die CDU auch schon für die Schlussetappe des Radrennens „Deutschland Tour“ im Jahr 2018 eingesetzt. Damals gab es auf der Oberbürgermeisterbank einige Vorbehalte gegen die Ausrichtung der „Deutschland Tour“, doch zusammen mit der CDU Region Stuttgart konnten wir das Radsportfestival, inklusive Jedermann Tour, nach Stuttgart holen. Inzwischen entwickelt sich Stuttgart zur richtigen Radsporthauptstadt, mit den Deutschen Meisterschaften 2020 und erneut der Deutschland Tour im Jahr 2021. Auch die Fußball-Europameisterschaft gastiert 2024 bei uns und wenn jetzt noch der VfB Stuttgart aufsteigt, ist Stuttgart sportlich wieder ganz vorne dabei.

 

(Foto: © 2020 Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG)

Zurück