Nachgehende Arbeit für Familien sichern!


Hier finden Sie den Antrag zum Downloaden:

Antrag als PDF (195,9 KiB)

Das Projekt "Präventive Wohnraumsicherung für Familien", angesiedelt bei der Fachstelle Wohnungssicherung und von der Vector-Stiftung finanziert, droht aufgrund der zum 31.12.2019 auslaufenden Finanzierung sein Ende zu finden. Zukünftig soll daher das
Projekt als dauerhafte Aufgabe in die städtische Regelförderung aufgenommen werden.

Hierfür bedarf es der Stellenschaffung.


Deshalb beantragen wir im Doppelhaushalt 2020/21 für das Sozialamt: 132.800 €

Zurück