Projektmittelfonds Zukunft der Jugend - Anschlussförderung


Hier finden Sie den Antrag zum Downloaden:

Antrag als PDF (202,0 KiB)

Der Projektmittelfonds „Zukunft der Jugend“ finanziert richtungsweisende, bedarfsorientierte Projekte um insbesondere benachteiligte Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Jedes Jahr stehen rund 350.000 Euro für Kinder- und Jugendprojekte zu Verfügung. Der Projektmittelfonds „Zukunft der Jugend“ feiert sein 20jähriges Bestehen. Grund genug sich über Weiterentwicklungen Gedanken zu machen.

In den vergangenen Jahren sind dem Vergabeausschuss immer wieder Projekte vorgelegt worden, die wir mit Freude begleitet haben und die sich durch großen Erfolg ausgezeichnet haben. Leider war oftmals eine Anschlussfinanzierung oder eine Übernahme in eine reguläre Förderung aus verschiedenen Gründen nicht möglich. Hier wollen wir in Zukunft einen nachhaltigeren Akzent setzen und einen Fördertopf für nachhaltige Projekte einrichten.
Die CDU Gemeinderatsfraktion könnte sich vorstellen, dass hieraus erfolgreiche Projekte über einen längeren Zeitraum finanziert werden können, ohne in eine Dauerfinanzierung einzusteigen. Nach einem gewissen Zeitablauf werden die Projekte dann wieder überprüft. Die Regularien sollen über den Vergabeausschuss des Projektmittelfonds „Zukunft der Jugend“ erarbeitet und umgesetzt werden.


Wir beantragen für das Jugendamt

Für den Haushalt 2020/2021: 500.000 €

Zurück