Schulschwimmen und Schwimmflächen für Vereine


Hier finden Sie den Antrag zum Downloaden:

Antrag als PDF (21,8 KiB)

Die neuesten Zahlen sind erschreckend, 59 % unserer Grundschüler und Grundschülerinnen können nicht schwimmen. Im letzten Jahr hat der Gemeinderat über zu geringe Schwimmflächen gesprochen. Die Einschränkung von Schwimmflächen in den öffentlichen Bädern hat bei den Bürgerinnen und Bürgern zu viel Unmut geführt.

Die CDU Gemeinderatsfraktion möchte nun eine Machbarkeitsstudie in Auftrag geben, die untersucht, ob z.B. in den genannten Stadtbezirken Flächen zu Verfügung stehen, die mit einem Lehrschwimmbecken, im besten Fall auch verbunden mit einer Vereinsnutzung, bebaut werden könnten. Dies würde alle öffentlichen Bäder wiederum entlasten und so hätten wir für alle Nutzer und Nutzerinnen ein besseres Angebot.


Wir beantragen:

Schulverwaltungsamt und Sportamt: 500.000 €

Zurück