Stuttgarter Betreuungsvereine zukunftsfest machen!


Hier finden Sie den Antrag zum Downloaden:

Antrag als PDF (259,4 KiB)

Zweifelsfrei nehmen die Stuttgarter Betreuungsvereine stellvertretend für die Betreuungsbehörde eine wichtige Aufgabe in unserer Stadt wahr. Allerdings sind diese aufgrund einer unzureichenden Landesvergütung und im Kontext steigender Personalkosten in eine finanzielle Schieflage geraten. Aus diesem Grund gilt es dieses nun auszugleichen.


Deshalb beantragen wir im Doppelhaushalt 2020/21 ff gem. GRDrs. 327/2019 die Schaffung von 1,5 Fachkraftstellen zusätzlich zu den 2,0 Fachkraftstellen in der grünen Liste, daher:

766.000 €

Zurück