Wilhelmsplatz Bad Cannstatt


Hier finden Sie den Antrag zum Downloaden:

Antrag als PDF (193,2 KiB)

Der Wilhelmplatz ist die zentrale Drehscheibe und der zentrale Platz im Herzen Bad Cannstatts. In den letzten Jahren wurden immer mehr ÖPNV Verkehre dorthin gelegt, so dass heute 4 Stadtbahnlinien, die X 1 Busse im 5 Minuten Takt und die Buslinien 52,54 und
56 über diesen Platz fahren müssen. Hinzu kommt noch ein beträchtliches Aufkommen von Fußgängern, sowie der örtliche und überörtliche Individualverkehr. Die Führung des Radverkehrs über den Wilhelmsplatz ist aus Platzgründen nicht so möglich, wie es sich viele wünschen.


Dass all diese Anforderungen den Wilhelmsplatz überfordern, liegt auf der Hand und ist tagtäglich zu beobachten. Lange Rückstaus entstehen sowohl aus Richtung Stuttgart als auch aus Richtung Fellbach und verursachen ein sicherlich nicht unbeträchtliches Emissionsaufkommen.


Auch der ÖPNV ist häufig beeinträchtigt und kann den Fahrplan nicht einhalten. Eine Lösung ist überfällig. Der Platz bedarf einer Neuordnung. Es sollte nun eine Machbarkeitsstudie für eine Unterfahrung und Neuordnung des Platzes – möglichst beginnend noch vor der Bahnüberführung – auf den Weg gebracht werden. Wir beantragen, die notwendigen Mittel für eine Machbarkeitsstudie bis zur 1. Lesung zu
nennen.

Zurück