Wirtschaft im Fokus


Stuttgart gehört wirtschaftlich zu den privilegiertesten Regionen Deutschlands und Europas. Unserer Stadt ist Heimat von Weltkonzerne und viele Hidden Champion. Die Automobilindustrie prägt mit Daimler und Porsche sowie den vielen Automobilzulieferern den Standort, aber Stuttgart ist beispielsweise auch der zweitgrößte Finanzstandort Deutschlands. Verbunden mit diesem wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen sind hunderttausende von gut bezahlten Arbeitsplätzen und damit die Grundlage für unseren Wohlstand. Sie ermöglicht es erst, dass die Stadt vielfältige soziale Projekte fördern und unterstützen kann. So können wir aktiv Nachteile, wie Kinderarmut oder unterschiedliche Bildungschance aufgrund der sozialen Herkunft, reduzieren. So nimmt die Gesamtheit der Stadtgesellschaft Anteil am wirtschaftlichen Erfolg.

Gesprächsrunde mit Unternehmen

Doch es ziehen langsam einige dunkle Wolken am Horizont auf. Der Brexit steht vor der Tür, die USA versuchen sich in Handelskriegen und Protektionismus und die Wachstumsprognosen werden nach unten korrigiert. Höchste Zeit gegen diese Entwicklung auch auf kommunaler Ebene entgegenzusteuern und die Entwicklung unserer Wirtschaft stärker in den Fokus zu nehmen. „Wir haben den Oberbürgermeister gebeten die Unternehmensleitung und Betriebsräte der großen Stuttgarter Unternehmen zu einer Gesprächsrunde mit den Gemeinderatsfraktionen ins Rathaus einzuladen“, berichtet CDU-Fraktionsvorsitzender Alexander Kotz. „Damit die Anliegen, Sorgen und Nöte der Wirtschaft auch im Stuttgarter Rathaus Gehör finden.“

Stuttgarter Wirtschafts- und Innovationspreis

Damit die Wirtschaft der Landeshauptstadt auch in Zukunft weiterhin so gut aufgestellt ist, brauchen wir eine stetige Erneuerung und hohe Innovationskraft bei uns vor Ort. Dafür will die CDU mit dem neuen "Stuttgarter Wirtschafts- und Innovationspreis" Stuttgarter Unternehmen, Start-Ups, Initiativen und Einzelpersonen für herausragenden Ideen auszeichnen und finanziell fördern. Die CDU will Aufmerksamkeit für die Preisträger erzeugen und ihnen gleichzeitig einen spürbaren finanziellen Impuls liefern, damit Ihr Konzept auch erfolgreich umgesetzt werden kann. Schließlich brauchen wir auch in Zukunft Gewerbesteuereinnahmen, um zum Wohle aller Stuttgarter handlungsfähig zu bleiben.

Zurück