Zukunft der MüZe in Vaihingen endlich klärern


Hier finden Sie den Antrag zum Downloaden:

Antrag als PDF (192,1 KiB)

Seit Jahren ist der beliebte und von der Stadt geförderte Eltern-Kind-Treff MüZe e.V. in Vaihingen auf der Suche nach einer neuen Bleibe, die den gestiegenen räumlichen Anforderungen idealerweise in der Mitte Vaihingens gerecht werden soll. Dafür war von der Stadtverwaltung das städtische Gebäude in der Robert-Koch-Straße 21 geprüft worden, bevor das Haus im Jahr 2015 während der Flüchtlingskrise von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen bezogen wurde und danach bis heute anderweitig genutzt wird.
Angesichts dieser Vorgeschichte sehen wir die Stadtverwaltung in der Verantwortung, der MüZe bei ihrer Suche nach einem neuen, größeren Standort zu helfen, um deren wichtige Arbeit für den Stadtbezirk Vaihingen auf Dauer zu sichern.
Deshalb beantragen wir:
1. Die Stadtverwaltung stellt so schnell wie möglich schriftlich dar, welche Pläne sie mit dem Gebäude in der Robert-Koch-Straße 21 hat. Sollte die MüZe dabei keine Rolle spielen, wollen wir wissen, warum und was mit welchem finanziellen Aufwand zu tun wäre, um sie doch noch mit ihrem notwendigen Raumprogramm dort unterzubringen.
2. Die Stadtverwaltung startet einen weiteren Suchlauf im Stadtteil Vaihingen und schlägt gegebenenfalls in einer späteren Vorlage ein oder mehrere geeignete Gebäude vor, das/die sich sowohl in städtischer Hand wie auch in Privatbesitz befinden kann/können.

Zurück