Zukunft des Vorhabens Schulcampus Steinenberg sichern!


Hier finden Sie den Antrag zum Downloaden:

Antrag als PDF (198,9 KiB)

Zukunft des Vorhabens Schulcampus Steinenberg sichern!

In den oberen Neckarvororten fehlen jährlich ca. 70 Gymnasialplätze. Der gemeinsame Vorschlag der CDU-Gemeinderatsfraktion und weiterer Fraktionen aus dem Antrag 132/2018 für einen Neustart für den Schulstandort in Hedelfingen trägt bereits erste Früchte. Die Schulverwaltung ist in Abstimmungsgesprächen mit den Schulleitungen des Wirtemberg-Gymnasiums und der Steinenbergschule wie dies in der VA-Sitzung vom 27. Juni 2018 angekündigt wurde.

Im Stadtbezirk bildet sich derzeit eine Arbeitsgruppe aus Vertretern der beteiligten Institutionen und engagierter Bürger, um das Vorhaben "Schulcampus" zu unterstützen. Für die Außenstelle des Wirtemberg-Gymnasiums wird wohl ein Neubau erforderlich sein. Die gestoppten Planungen für die neue Schulmensa müssen wieder aufgenommen werden. Die in die Jahre gekommene Steinenbergschule ist zu sanieren und weiterhin sollen dort Schulräume evtl. als Interim für die zu sanierende Wilhelmschule Wangen genutzt werden. Schnelles Handeln ist dringend geboten.

Deshalb beantragen wir:

1. Die Verwaltung macht einen Vorschlag in den Haushaltsberatungen zu den weitere Planungen und ob Planungsmittel in diesem Haushalt notwendig sind. Wenn dies erforderlich sein sollte, würden wir einen Betrag von bis zu 200.000 EUR beantragen.

2. Im Verfahren ist die oben angeführte Arbeitsgruppe aus Vertretern der beteiligten Institutionen und engagierter Bürger zum Vorhaben des Schulcampus einzubinden.

Zurück